Ein Hindu Tempel heute, das pralle Leben!

Aktualisiert: Feb 18


Hanuman Garhir Mandir


Hanumangarhi ist ein Tempel von Lord Hanuman in Ayodhya.

70 Stufen führen hinauf zu dem Tempel, der auch ein Wallfahrtsziel ist.

Diese 70 Stufen gehen wir barfuß oder auf Strümpfen.


Den Rand der Treppe säumen Bettler.

Es ist schwer an ihnen vorbeizugehen, ohne etwas zu geben.


In dem Tempel steht eine Statue von Maa Anjani mit Bal Hanuman auf dem Schoß.

Hier geben die Gläubigen Blumen und Süßigkeiten ab, die gesegnet werden. Die Hindus glauben, dass ihre Wünsche, die sie hierhergebracht, haben in Erfüllung gehen.




In und um den Tempel herum herrscht Volksfeststimmung. Die Menschen singen, lachen und beten.






Was auf dieser kleinen Bildergeschichte passiert habe ich nicht verstanden...

Aber es ist sehr spannend, die Menschen in diesem Tempel bei ihren Tätigkeiten zuzusehen.




Was sie tun ist sehr vielfältig und unglaublich lebendig.


Genauso farbenfroh wie die Menschen und der Tempel ist auch die Stimmung Hier oben in diesem Heiligtum.

31 Ansichten

Ich bin Karin Freist-Wissing, Musikerin,

im Februar 2020 fahre ich mit einer Delegation der Andheri-Hilfe Bonn nach Indien, um dort Menschen kennenzulernen und zu unterstützen, sich und ihren Familien ein selbstbestimmtes Leben aufbauen zu können.

Ich freue mich auf das Land und die Menschen in Indien.

Viel Freude mit meinem Blog www.karindien2020.com

 

 

 

© 2023 by Going Places. Proudly created with Wix.com